OvBox mit Behringer U-Phoria UMC 22: Ton nur auf einer Seite

Wir nutzen in unsere Chöre sowohl Focusrite Scarlett als auch Behringer U-Phoria UMC 22. Zwei Chormitglieder nutzen die gleiche Box und das gleiche Audio Interface (Wechsel zwischen 2 Chorproben) aber eigene Kopfhörer. Beiden haben das gleiche Problem: hören durch die Kopfhörer nur auf einer Seite. Wir haben viele andere die die gleiche Kombination von Box und Audio Interface haben, sie haben dieses Problem nicht. Heißt dass, dieses Audio Interface ist kaputt und sollen wir lieber zurück schicken? Oder hatte jemand sowas schon mal?

Habt ihr mal überprüft ob da vielleicht Klinkenadapter Mono dabei sind?
Also nur ein Ring zu sehen.
Jack plug - Audiostecker – Wikipedia

Ja hatten wir, war es nicht… aber es scheint wirklich Zufall gewesen zu sein, dass beiden das Problem hatten. Denn eine von beide haben wir mal einen Kopfhörer von uns gegeben, und da war das Problem gelöst ;).

1 Like

Ich hab mir mal ne Packung Klinke glein->gross Adapterstecker gekauft nachdem einer gebrummt hat. 3Eur ist billiger als die Zeit der Fehlersuche…

Und, lage es daran? Brummen war weg mit anderen Adapter?

JA, bei mir war es ein schlechter Kontakt innerhalb des Steckers. Der ist im Müll und der Brumm weg.